Lieber Bewerber (m/w/d)!

Auf dieser Seite möchten wir Sie mit den meist gestellten Bewerberfragen unterstützen:

 

Ist es möglich, als Wundexperte im Außendienst in Teilzeit zu arbeiten?

Leider ist die Tätigkeit als Wundexperte im Außendienst bei uns nur in Vollzeit (40 Wochenstunden) möglich. Da wir stetig weiter wachsen, können Sie sich gerne erneut bei uns bewerben, sobald es Ihnen möglich ist, Vollzeit zu arbeiten.

 

Erhalte ich als Wundexperte im Außendienst ein Firmenfahrzeug?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen ein Firmenfahrzeug zur Verfügung, welches Sie über die gesetzliche 1%-Regelung auch privat nutzen dürfen.

 

Wie groß ist mein Zuständigkeitsgebiet als Wundexperte im Außendienst?

Sie erhalten ein Ihnen zugewiesenes Zuständigkeits-/Kundengebiet, welches sich im ländlichen Raum auf einen Radius von etwa 30 Kilometer rund um Ihren Wohnort beschränkt. Im großstädtischen Bereich ist dieser Radius auf Grund der hohen Kundendichte kleiner.

 

Ich habe die Weiterbildung zum Wundexperten bisher noch nicht absolviert: Kann ich mich trotzdem bewerben?

Natürlich wäre es schön, wenn Sie bereits über ein Zertifikat als Wundexperte verfügen. Es stellt jedoch für die Einreichung Ihrer Bewerbung keine zwingende Voraussetzung dar. Wichtig und zwingend vorausgesetzt wird eine abgeschlossene humanmedizinischen Ausbildung sowie gefestigte Wunderfahrung. Von der Einreichung Ihrer Bewerbung bis zum möglichen Start bei uns bleibt Ihnen dann noch genügend Zeit, die Weiterbildung zum Wundexperten zu absolvieren.

 

Was sind Bewerbungsvoraussetzungen für die Tätigkeit als Wundexperte im Außendienst?

Eine 3-jährige abgeschlossene Berufsausbildung im humanmedizinischen Bereich (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), MFA (m/w/d) o. ä.), fundierte und gefestigte Wunderfahrung, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein gültiger Führerschein Klasse B.

 

Welche Unterlagen werden für eine Bewerbung benötigt?

Bitte lassen Sie uns eine Bewerbung, versehen mit einem Anschreiben, aus welchem Ihr gewünschter Standort zur Einstellung, Ihr möglicher Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung hervor geht sowie einen aussagekräftigen Lebenslauf mit Foto zukommen. Gerne können Sie darüber hinaus auch vorhandene Zeugnisse Ihrer Vorarbeitgeber und Zertifikate von absolvierten Weiterbildungen beifügen. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format in einer Mail ein. Wir bitten um Verständnis, dass unvollständig eingereichte Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.

 

Wieso kann die Bearbeitung der Bewerbungen oder eine Eingangsbestätigung an den/die Bewerber/in etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen?

Wir bemühen uns alle Bewerbungen in einem angemassenen Rahmen zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Bewerber/innen über die INDEED Seite keine automatische Eingangsbestätigung bekommen und diese nur an Betriebstagen versendet werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Sollten jedoch noch weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da.

Ihr Rodday-Bewerbungsteam

bewerbung@rodday-wundmanagement.de